Erika  Wegner  

Mitglied im Dachverband für Geistiges Heilen e.V.

"Heilung ist nicht eine Handlung, die der Heiler oder die Heilerin ausführt, sondern vielmehr eine Reise, auf die sich der Klient aus eigenem Antrieb einlässt."

( Alberto Villoldo) 

Willkommen liebe Besucherin, lieber Besucher auf meiner Seite.

Ich möchte mich Ihnen gerne vorstellen:

ich bin Erika Wegner,   eine moderne Schamanin - eine Curandera

Curanderos sind Meisterheiler in der Tradition der mexikanische Schamanen, deren Wissen in der Stammeslinie der Mayas von Generation zu Generation weiter gegeben wurde.

Dieses uralte Wissen ist mittlerweile auch in Europa angekommen. Ich war eine Teilnehmerin des ersten Ausbildungs-Kurses in Deutschland und wurde im Mai 2006 in die traditionellen Heilweisen der Curanderos eingeweiht.

Noch etwas zu meiner privaten Person: ich lebe seit 35 Jahren in Bardowick, bin genauso lange verheiratet, habe einen erwachsenen Sohn und zwei entzückende Enkelkinder. Meine Bodenständigkeit habe ich mir bewahrt, indem ich über 30 Jahre bei einer Sparkasse tätig war und mich seit vielen Jahren mit guter, gesunder Nahrung beschäftige.

Ich freue mich, wenn ich Ihnen mit meinem Sein und Tun zur Seite stehen darf.

Alle Hindernisse und Schwierigkeiten sind Stufen, auf denen wir in die Höhe steigen.                                                                  (Friedrich Nietzsche)

Rechtlicher Hinweis:

Geistiges Heilen unterliegt nicht dem Heilpraktikergesetz. Ich stelle keine Diagnose und weise darauf hin, dass alle meine Behandlungen ausschliesslich die körpereigenen Selbstheilungskräfte anregen und keinesfalls die Konsultation eines Arztes oder Heilpraktikers ersetzen.

Bericht aus der Lüneburger Landeszeitung vom 11.10.2008

 

Vielen Dank für Ihren Besuch auf meiner Seite

Stand:25.01.2016